Zeitung Heute : Akademie beruft Neurobiologin

Die Neuro- und Verhaltensbiologin Professorin Constance Scharff von der Freien Universität ist zum Mitglied der renommierten Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) gewählt worden. Die Ratsmitglieder beriefen sie zum Ordentlichen Mitglied der Biowissenschaftlich-medizinischen Klasse. Sie ist damit eines von 168 Ordentlichen Mitgliedern der BBAW. Zum Mitglied kann nach Angaben der Akademie berufen werden, wer sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat. Gewählt werden Mitglieder aus allen Wissenschaftsgebieten, aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem Ausland. Constance Scharff erforscht jenes Gen, das Lebewesen den Spracherwerb ermöglicht. Die Wissenschaftlerin ist geschäftsführende Direktorin des Instituts für Biologie und an den Exzellenzclustern Languages of Emotion und NeuroCure beteiligt. Seit 2008 ist sie Vizepräsidentin der Deutschen Zoologischen Gesellschaft. jba

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar