Zeitung Heute : Akademische Kurse für "Lebenserfahrene"

Lessing-Hochschule zu Meran[I - 390] Sandplatz 10[I - 390]

Eine akademische Bildungsinitiative in Südtirol offeriert Bildungsinteressierten in den "besten Jahren" die Möglichkeit, lange ersehnte Bildungswünsche einzulösen. Die Lessing-Hochschule zu Meran will "den Erwartungen und Bedürfnissen einer gereiften und lebenserfahrenen Hörerschaft" gerecht werden. Nach dem Vorbild der Lessing-Hochschule in Berlin werden Studierenden ab 40 Jahren Schnupperkurse (jeweils 14-Tage-Blöcke) offeriert: Kunstexkursionen in den oberitalienischen Raum, Alpenerkundungen in der Tradition romantischer Reiseliteratur sowie Wanderungen mit botanischer oder geologischer Führung.

Das Vollstudium (Magister, Promotion) ist auf zwölf Trimester ausgelegt. Es besteht aus einem sechs Trimester umfassenden Grundstudium und einem Hauptstudium mit fünf Studiengängen. Das sind der Natur- und Geisteswissenschaftlicher Studiengang mit "Scientifik", der philosophisch-theologische und gesundheitswissenschaftliche Studiengang mit "Ethik / Diaetetik", der historisch-phänomenologische Studiengang mit "Kasuistik", der Literatur- und kunstwissenschaftliche Studiengang mit "Aisthetik" sowie der wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengang mit "Oekonomik". Die Studiengänge können teilweise auch zu Hause absolviert werden. Die Gebühren betragen rund 1500 Euro pro Trimester.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar