Zeitung Heute : Aktie von Air Berlin stürzt ab

Berlin - Air Berlin rechnet für das laufende Jahr mit einem erheblich niedrigeren Ergebnis als noch vor einem halben Jahr. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen werde zwischen 73 und 120 Millionen Euro betragen, kündigte Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer am Montag in Berlin an. Im September war noch von 140 bis 160 Millionen Euro die Rede gewesen. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft, die 2007 bereits einen Gewinneinbruch verzeichnete, begründet den verhalteneren Ausblick mit hohen Treibstoffpreisen und Anlaufverlusten auf neuen Verbindungen nach China. Die Gewinnwarnung ließ den Aktienkurs um 14 Prozent auf das Rekordtief von 6,97 Euro abstürzen. Trotz einer leichten Erholung am Nachmittag liegt er damit mehr als ein Drittel unter dem Startpreis beim Börsengang vor knapp zwei Jahren. mod

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar