Zeitung Heute : Al Qaida bestätigt bin Ladens Tod

Washington - Wenige Tage nach der US-Operation gegen Osama bin Laden hat Al Qaida dessen Tod erstmals bestätigt. „Du bist als Märtyrer gestorben“, hieß es in einer Stellungnahme, die am Freitag in mehreren islamistischen Internetforen auftauchte und von internationalen Medien zitiert wurde. Der Al-Qaida- Chef war in der Nacht zum Montag in seinem Anwesen in Pakistan von einem US- Spezialkommando erschossen worden. Die Leiche war nach US-Angaben bereits im Meer bestattet, als Präsident Barack Obama den Tod in einer Fernsehansprache verkündete. Washington zufolge wurde bin Laden einwandfrei identifiziert. Fotos von der Leiche will Obama aber nicht veröffentlichen, da sie grausig seien und anti-amerikanische Stimmung anheizen könnten. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben