Zeitung Heute : Alarm für Links

Der Tagesspiegel

„La Repubblica“ aus Rom kommentiert die Parlamentswahlen in Portugal:

Die Truppe der Mitte-Rechts-Regierungen in Europa geht gestärkt aus den portugiesischen Wahlen hervor. Den Wählern in Spanien, Österreich, Dänemark und Italien haben sich nun die Portugiesen angeschlossen, was den Gedanken aufkommen lässt, dass die Mitte-Rechts-Siege keine Einzelereignisse sind, sondern eine Tendenz in der gesamten EU darstellen. Für die Linken, die sich in den kommenden Monaten auf Wahlen in Frankreich, Deutschland und Schweden vorbereiten, ist das portugiesische Wahlergebnis eine Alarmglocke. Ein Zeichen, dass die Vorherrschaft von Mitte-Links-Regierungen in der Union, die bis vor kurzem so solide und deutlich sichtbar war, eine Erinnerung an die Vergangenheit zu werden droht.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar