Zeitung Heute : Albas Traum platzt in letzter Minute

Foto: camera4

Bamberg - Alba Berlin hat die deutsche Basketball-Meisterschaft knapp verpasst. Im entscheidenden fünften Finalspiel unterlag das Team bei den Baskets Bamberg 65:72. Die Franken haben damit zum zweiten Mal in Folge das Double aus Pokal und Meisterschaft gewonnen. Die Berliner hielten in einem intensiv geführten Spiel lange mit, führten eine Minute und 43 Sekunden vor dem Ende 64:62, ließen sich aber noch abfangen. Auch 22 Punkte von Julius Jenkins konnten die bittere Niederlage nicht verhindern. Alba, zuletzt 2008 Meister, muss weiter auf den neunten Titel warten. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben