Zeitung Heute : Alexander Gorkow, Autor

WAS ICH MAG WAS ICH NICHT MAG

-

Befragt von Beatrix Schnippenkoetter

1. Beim Autofahren:

Die stetigen Benzinpreiserhöhungen. Nicht nachlassen!

2. Beim Zugfahren:

Den Komfort und die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn.

3. Im Fernsehen:

Mühelosigkeit.

4. An der Liebe:

Sie macht doof und glücklich.

5. Beim Essen:

Austern in Le Palais, BelleIle, Bretagne.

6. An meinem Beruf:

Die Würde und den Trotz meiner Spielkameraden.

7. An meiner Familie:

Sie liebt mich.

8. An meinen Freunden:

Ihre rauschhafte Sehnsucht nach Glück.

9. An München:

Licht, Raum, Arbeit.

10. An meiner Wohnung:

Die Abwesenheit unerfreulicher Menschen.

1. Beim Aufwachen:

Ein Kollege im Bett, der kein Zimmer mehr bekommen hat.

2. Beim Zugfahren:

Das Gegreine deutscher Bahnkunden.

3. Im Kino:

Hörbares Ein- und Ausatmen von Sitznachbarn.

4. An der Liebe:

Sie macht wahnsinnig.

5. Beim Essen:

Buffets. Pervers: Frühstücksbuffets.

6. An meinem Beruf:

Er soll abgeschafft werden.

7. An meiner Familie:

Sie ist wahnsinnig.

8. An meinen Freunden:

Sie können nicht stillhalten.

9. An München:

Die Hundehalter.

10. Ein Satz, den ich nicht wieder hören möchte:

Machen Sie sich vorerst mal keine Sorgen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!