Zeitung Heute : Alfa-Romeo: Stärkerer Diesel im Alfa 156

mm

Stärker geworden ist jetzt der kleine 1,9-Liter-Common-Rail-Turbodiesel im Alfa 156 sowohl bei der Limousine als auch im Sportwagon. Denn statt bislang 81 kW (110 PS) leistet der 1.9 JTD genannte Direkteinspritzer jetzt 85 kW (115 PS). Beide Versionen des Alfa 156 erreichen mit der erstarkten Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von 191 km/h. Für den Spurt auf Tempo 100 genügen der Limousine 10,3 Sekunden, der rund 50 Kilo schwerere Kombi braucht 10,7 Sekunden. Unverändert blieben trotz der Leistungssteigerung die Verbrauchswerte, die bei der Limousine bei durchschnittlich 5,8 l/100 km und beim Kombi bei 6,0 l/100 km liegen. Der neue Motor erfüllt die Abgasnorm EU 3.

Die Preise des 1.9 JTD liegen bei 46 615 DM für die Limousine und bei 45 962 DM für den Kombi, die beide eine umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung haben. Neben Vierzylinder-Benzinern mit 88, 103 und 110 kW (120, 140 und 150 PS) und einem V6 mit 141 kW (193 PS) gibt es als zweiten Diesel den Fünfzylinder 2.4 JTD mit 103 kW (140 PS).

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!