Zeitung Heute : Aliensuche im "Sputnik"-Online-Magazin

LAM KOS ADN

Das Online-Schülermagazin von MDR "Sputnik" wird knapp anderthalb Jahre nach seiner Gründung offenbar gut angenommen.Wie der MDR in Leipzig mitteilte, hat das Magazin "Mittendurch" derzeit mehr als 1000 Leser pro Monat.Sie schauten sich im Durchschnitt vier Seiten in dem Internet-Angebot an.Das Magazin wurde im Oktober 1997 gegründet und wird von Schülern gestaltet.Im März wurden elf neue Beiträge in das Magazin eingestellt.Im dritten Teil der Reihe "Alienstories" ging die Autorin der Frage nach, wie Außerirdische möglicherweise aussehen.Wer an Mathematik interessiert ist, kann mittels der "Drakschen Gleichung" berechnen, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, daß irgendwo im All andere Zivilisationen existieren.Darüber hinaus können in der Online-Galerie Fotos angeschaut werden, unter www.mdr.de/sputnik .

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar