Zeitung Heute : All-inclusive-Reisen: Nein danke

Deutsche Urlauber haben an so genannten All-inclusive-Reisen, entgegen anderer Vermutungen, überraschend wenig Interesse. Wie das Bielefelder Marktforschungsinstitut TNS Emnid jetzt mit Bezug auf eine repräsentative Umfrage mitteilte, haben 57 Prozent der Deutschen gar keine oder wenig Lust auf einen Urlaub, bei dem im Pauschalpreis - vom Flug über die Rundum-Verpflegung bis zum Unterhaltungsangebot - alles enthalten ist. 27 Prozent der rund tausend Befragten fanden etwas, nur 15 Prozent dagegen sehr großen Gefallen an solchen Reiseangeboten.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben