Zeitung Heute : ALLA TURCA

Sehnsuchtslieder in Orient und Okzident

Nicht nur für Shakespeares Herzog Orsino ist Musik die „Nahrung der Liebe“. Das gilt auch für den Bariton Thomas Quasthoff und die türkisch-alevitische Sängerin Sabahat Akkiraz. Die beiden laden zu einem interkulturellen Abend mit Liedern von Sehnsucht und Begierde. Quasthoff singt, begleitet von Justus Zeyen, Schumanns „Dichterliebe“, und Sabahat Akkiraz intoniert anatolische Volkslieder.

Kammermusiksaal, Do 22.5., 20 Uhr, 8-26 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben