Zeitung Heute : Alternative zur schicken Kreuzfahrt

Frachtschiff-Reisen werden von gestandenen maritimen Figuren noch immer als die wirkliche Alternative zur schicken Kreuzfahrt gesehen. Dabei ist man keineswegs dazu verdammt, nun wochenlang auf einem Containerschiff über den Atlantik oder bis zum Indischen Ozean zu schippern. Es gibt neben den mehrwöchigen auch immer mehr einwöchige Angebote bei den Spezialisten. Etwa bei Kapitän Peter Zylmann, der einwöchige Rundreisen zu Häfen und Ladeplätzen in Süd- und Westnorwegen in seinem Programm hat. In der Doppelsuite mit Wohn- und Schlafraum kostet die Reise ab und bis Rotterdam 990 Mark pro Person.

Wer mehr Zeit hat, kann auch auf einen dreieinhalbwöchigen Törn ins Mittelmeer von Rotterdam aus ablegen. Angelaufen werden Tunis, Mersin und Istanbul. Nachfrage herrscht jedoch immer noch verstärkt nach den langen Reisen von Deutschland oder den Nachbarländern aus in alle Welt.

Auskunft: Frachtschiff-Touristik Kapitän Peter Zylmann, Exhöft 12, 24404 Maasholm; Telefon: 046 42 / 62 02, Fax: 046 42 / 67 67; E-Mail: seereisen@aol.com

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!