AM 20. AUGUST WIRD GEFEIERT : Bürger- und Familienfest rund ums Brandenburger Tor

Unter dem Motto „60 Jahre

für Deutschland“
feiert die

Bundespolizei am morgigen Sonnabend, dem 20. August, rund um das Brandenburger

Tor ihren runden Geburtstag mit einem großen Bürger-

und Familienfest
(Eintritt frei).

Von 11 bis 22 Uhr präsentieren die Beamten auf dem

Pariser Platz
und der Straße des 17. Juni ihre vielfältigen Einsatzbereiche. Es gibt Infostände, Essen und Trinken, ein Bühnenprogramm mit internationaler Livemusik sowie eine Ausstellung mit modernen und historischen Einsatzfahrzeugen und -geräten – vom Polizeihubschrauber bis zum Schiff der Küstenwache. In Talkrunden treten unter anderem Bundes-

innenminister Hans-Peter Friedrich, der erste Kommandeur der Eliteeinheit GSG 9 Ulrich Wegener und Spitzensportler der Bundespolizei wie Betty Heidler, Felix Loch und

Cathleen Martini auf.

Fallschirmspringer der GSG 9 landen auf dem Pariser Platz. Der Nachwuchs wird mit einem Kinderprogramm, einem Fahrradparcours und Kinderschminken unterhalten. Im Tiergarten (neben Yitzhak-Rabin-Straße) kann man der Diensthunde- und der Reiterstaffel einen

Besuch abstatten; Vorstellungen gibt es um 13, 15 und

17 Uhr (Reiter) sowie um 15.30 Uhr (Hunde).

Zeitgleich laden am 20. und 21. August das Bundeskanzleramt, das Bundespresseamt und die Bundesministerien zu ihrem traditionellen Tag der

offenen Tür
(www.einladung- zum-staatsbesuch.de). Tsp

Mehr zum Festprogramm im Internet:

www.bundespolizei.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!