Zeitung Heute : AMBIENT-DRONES

Earth

Musik wie diese sollte es auf Rezept geben: Dem Prinzip der Reizüberflutung setzen Earth monolithische Klangskulpturen entgegen, die sie mit äußerster Bedachtsamkeit aus gewaltigen Lärmblöcken hauen. Das Mahlen zeitlupenhafter Gitarrendrones und Rhythmusverschiebungen von glazialer Gleichmäßigkeit entfaltet richtig dosiert die Wirkung einer akustischen Nackenmassage. Vor allem nach übermäßigem Mars-Volta-Genuss anzuraten.

Lido, Mi 27.2., 20 Uhr, 15 € BF572

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben