Zeitung Heute : Anastasiades droht Troika mit Rücktritt

Verhandlungen in Brüssel zur Rettung Zyperns.

Nikosia/Brüssel - Zyperns Präsident Nikos Anastasiades hat in den Verhandlungen zur Rettung seines Landes vor dem Staatsbankrott einem Medienbericht zufolge mit Rücktritt gedroht. „Wollen Sie mich zum Rücktritt zwingen?“ fragte Anastasiades nach Informationen der zyprischen Nachrichtenagentur CNA am Sonntag bei Beratungen mit den Spitzen von EU, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) in Brüssel. „Ich mache Ihnen einen Vorschlag - und Sie akzeptieren ihn nicht. Ich mache Ihnen einen anderen - es ist das gleiche. Was soll ich noch machen?“

CNA berief sich auf Vertreter der Präsidentschaft in Nikosia. Im Präsidentenpalast werden die Chefs der zyprischen Parteien regelmäßig über die Gespräche zwischen Anastasiades und den Spitzen von EU und IWF informiert. Laut CNA kritisierte Anastasiades, der erst seit rund einem Monat im Amt ist, vor allem die Forderungen von EU und IWF mit Blick auf die größte Bank des Landes, die Bank of Cyprus. Laut Medienberichten soll bei der Bank auf Guthaben von mehr als 100 000 Euro eine Zwangsabgabe von 20 Prozent fällig werden, bei anderen Geldinstituten sollen es vier Prozent sein. Nach Angaben aus informierten Kreisen fordert die Troika zudem eine tiefgreifende Umstrukturierung der Bank of Cyprus, wie auch der zweitgrößten Bank des Landes, der Popular Bank (Laiki).

Anastasiades hatte am Sonntag in Brüssel EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy, EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso, Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem, IWF-Direktorin Christine Lagarde und EZB-Präsident Mario Draghi zu Verhandlungen über ein Hilfspaket für sein Land getroffen. Ein Treffen der Euro-Finanzminister, um über das Paket zu entscheiden, begann am späten Sonntagabend mit rund vierstündiger Verspätung. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben