Zeitung Heute : André Rival zeigt seine Fotos in Mitte

Der Tagesspiegel

Am morgigen Freitag wird die Ausstellung „André Rival. André Rival“ des Berliner Fotografen um 19 Uhr in der Galerie C/O Berlin in der Linienstraße 144 in Mitte, eröffnet. Die Idee, bei Porträtaufnahmen immer eine Aufnahme zusätzlich zu machen, die André Rival zusammen mit der porträtierten Person zeigt (z.B. mit Alfred Biolek) entstand im East Village, New York. Die Ausstellung ist bis zum 28. April zu sehen und kostet drei Euro, ermäßigt zwei Euro Eintritt. Montags und dienstags ist geschlossen. tabu

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar