Zeitung Heute : Angela Bulloch, Künstlerin

Befragt von Beatrix Schnippenkoetter

-

WAS ICH MAG

1. Beim Aufwachen: Mich in dem Moment

beobachten zu können,

wo ich wieder einschlafe und zu Ende träume.

2. Zu Hause: Die Vertrautheit der

Aussicht aus dem Fenster.

3. An Partizipationskunst: Dass sie dem „Betrachter“ das angenehme, wenn auch trügerische

Gefühl vermittelt, „näher dran“ am Werk zu sein.

4. An Regelwerken: Dass es keinen Ort in der Welt ohne Regeln gibt. Als Manifestation

von Zivilisation organisieren und

synchronisieren sie menschliches Verhalten.

5. An Berlin: Dass man, anders als in England, nach

23 Uhr noch einen Drink bekommt.

6. An Deutschland: Dass sich Deutschland, anders als England, nicht am Irakkrieg beteiligt.

7. Ein Satz, den ich gerne öfter hören würde:

Es wurde eine neue Primzahl entdeckt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!