Zeitung Heute : ANIMATIONSFILM

Madagascar 3: Flucht durch Europa.

Im dritten „Madagascar“-Teil packt die Großstadtflüchtlinge das Heimweh nach New York. Aber dank eines bemühten Drehbuchschlenkers landen Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und Nilpferd Gloria in Frankreich, wo die fanatische Tierfängerin Chantel DuBois ihnen auf den Leib rückt und sie zur Flucht mit einem abgetakelten Zirkus zwingt. Die Story von „Madagascar 3“ ist dünner denn je, dafür wird das Tempo erhöht und die Schauwerte ins gewinnträchtige 3D-Format übersetzt. Schneller, lauter, bunter heißt die Parole, aber bei der tollkühnen Jagd bleiben die Macken der lieb gewonnen Figuren weitgehend auf der Strecke. Ein sinnstiftendes Ganzes will sich nicht ergeben, und in narrativer Hinsicht erkennt man die geistigen Erschöpfungszustände, die sich hinter der kreativen Kraftmeierei verbergen. Hektisch. Martin Schwickert

USA 2012, 94 Min., R: Eric

Darnell, Tom McGrath, Conrad Vernon

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar