Zeitung Heute : Anleger bevorzugen Banken und Zykliker

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Europas Aktienbörsen tendierten am Dienstag dank Nachfrage nach traditionellen Standardwerten überwiegend fester. Marktteilnehmern zufolge folgten die Anleger damit den US-Vorgaben, wo der Dow-Jones-Index am Vortag kräftige Gewinne verbuchte, während die Nasdaq die größten Tagesverluste ihrer Geschichte hatte einstecken müssen. Bereits am Montag hatten Investoren europäische Technologiewerte abgestoßen, so dass sich auch hier die Verluste meist in Grenzen hielten. Der Euro-Stoxx-50-Index stieg am Nachmittag um gut 1 %. Die US-Börsen tendierten im frühen Geschäft erneut uneinheitlich. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben