Zeitung Heute : Anwälte verdienen jetzt in ganz Berlin gleich

Der Tagesspiegel

Rechtsanwälte können seit Freitag in ganz Berlin dieselben Gebühren verlangen. Bisher galt für den Ostteil der Stadt ein Gebührenabschlag von zehn Prozent. Damit sei eine der letzten Mauern gefallen, die diese Stadt in Ost und West aufteilte, sagte die Vizepräsidentin der Rechtsanwaltskammer Berlin, Sabine Seip. Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer Bernhard Dombek forderte, dass „der Gebührenabschlag endlich für alle neuen Bundesländer aufgehoben werde“. fk

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben