Zeitung Heute : AOL: Breitbanddienst startet im September

AOL Deutschland erweitert im September das Angebot seines Online-Dienstes um Breitband-Inhalte. "AOL Plus bietet eine große Auswahl von Musikvideos, die neuesten Kino-Trailer, Radio-Programm, Nachrichten, Finanzinfos und noch vieles mehr. Diese Top-Inhalte bieten wir unseren Mitgliedern ohne zusätzliche Kosten", kündigte Uwe Heddendorp, Vorsitzender der Geschäftsführung von AOL Deutschland, am Dienstag in Hamburg an. Zum Einsatz von AOL Plus sind keinerlei zusätzliche Installationen nötig. Sobald das AOL-Mitglied über einen Breitband-Zugang verfügt, wird dieser von der Funktion "Speed Detect" erkannt und AOL Plus öffnet sich automatisch. Über den integrierten Audio- und Mediaplayer kann der User sämtliche multimedialen Angebote nutzen. AOL Plus erweitert das Schmalband-Angebot von AOL um Breitband-Content für die sieben Bereiche Heute, Entertainment, Nachrichten, Finanzen, Reisen, Computing und Spiele. Zu den Partnern zählen die Deutsche Presse-Agentur (dpa), der Musikvideo-Anbieter Sonix sowie die Time-Warner-Familie, die Film-Trailer und andere Entertainment-Inhalte bereitstellt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar