Zeitung Heute : AOL wirbt Kunden ab

Der Onlinedienst AOL-Bertelsmann versucht offenbar, durch eine gezielte Aktion Kunden des deutschen Marktführers T-Online abzuwerben.Wie "Focus Online" am Dienstag berichtete, verschickte AOL-Bertelsmann im Januar AOL-Zugangssoftware an T-Online-Kunden, die eine private Homepage betreiben.Diese Kunden sind aus datenschutzrechtlichen Gründen durch T-Online verpflichtet, ein im Internet frei zugängliches Impressum zu unterhalten.AOL-Sprecher Alexander Adler verteidigte die Werbekampagne daher als "ganz normale Direktmarketing-Aktion".

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben