Zeitung Heute : Arbeitsamtschef plädiert für die Umzugsbeihilfe

Urban Media GmbH

Cottbus. Der Arbeitsamtsdirektor in Cottbus, Gert-Armin Schur, hat sich gegen den Wegfall von Umzugsbeihilfen für Arbeitslose ausgesprochen. Erst müsse sich die Arbeitsmarktlage verbessern. Rund 7000 Menschen unter 25 Jahre in dem Arbeitsamtsbezirk seien nach ihrer Ausbildung arbeitslos. Ohne eine Stelle würden sie ihre erworbenen Fähigkeiten wieder verlieren.dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar