Zeitung Heute : ARD: Pleitgen: Werbung nach 20 Uhr kein Thema

Überlegungen, im ARD-Fernsehen auch nach 20 Uhr Werbung zu senden, hat der ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin eine energische Absage erteilt. "Werbung nach 20 Uhr ist für die ARD kein Thema. Als Programm-Mann bin ich überhaupt kein Freund dieser Idee", sagte Pleitgen am Samstag nach einer Mitteilung der ARD. "Wir haben für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland ein akzeptiertes System der Mischfanzierung. Das möchte ich nicht aufs Spiel setzen." Wie er wisse, sehe der Intendant des ZDF, Dieter Stolte, "diese Dinge genauso wie ich".

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben