Zeitung Heute : Atecs Mannesmann plant Börsengang für Juni

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Die Atecs Mannesmann AG, Düsseldorf, wird im Juni 2000 an die Börse gehen. In der ersten Tranche sollen mehr als 50 % des Atecs-Aktienkapitals platziert werden, sagte Vorstand Georg Acker am Dienstag während der Hannover Messe. Laut Acker werde eine zweite Tranche nach dem heutigen Stand der Planungen folgen. Unter dem Dach von Atecs werden die fünf Weltmarktführer Rexroth, Dematic, Demag, Krauss-Maffei, VDO zusammen mit Siemens Automobiltechnik und Sachs künftig auf dem Markt auftreten. Das Unternehmen gelte mit dem außergewöhnlichen Potenzial als aussichtsreicher Kandidat für die Aufnahme in den Dax 30. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!