Zeitung Heute : Auch chronisch Kranke genießen den vollen Schutz

tdt

Auch chronisch Kranke genießen bei Reisen den vollen Schutz einer Auslands-Krankenversicherung. Darauf hat der Bundesverband der Versicherungskaufleute (BVK) in Bonn hingewiesen. Nach der aktuellen Rechtssprechung müsse die Versicherung immer dann zahlen, wenn eine akute Erkrankung unvorhergesehen eintrete, sagte BVK-Sprecher Dietrich Wesermann.

So habe das Oberlandesgericht Köln einer 79jährigen USA-Urlauberin recht gegeben, die bereits zwei Herzinfarkte hinter sich hatte und wegen einer neuerlichen Attacke in Kalifornien operiert werden musste (Aktenzeichen: 5 U 123/97). Es komme ausschließlich darauf an, dass der Versicherte eine akute Verschlimmerung seines Gesundheitszustandes nicht vorhersehen konnte, betonte Wesermann. "Wer als chronisch Kranker vor dem Reiseantritt von seinem Hausarzt Grünes Licht bekommt, ist aus dem Schneider."

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben