Zeitung Heute : Auch ein guter Riecher lässt sich übertricksen

Der Tagesspiegel

Bochumer Forscher haben einen bisher unbekannten Signalweg in den Riechzellen des Menschen entdeckt, mit dem die Wahrnehmung von Düften beeinflusst werden kann. Werde dieser Signalweg durch einen bestimmten Geruch aktiviert, blockiere er die Wahrnehmung eines anderen Duftes, berichtete Hanns Hatt, Zellphysiologe der Universität Bochum. So könne beispielsweise Vanilleduft durch einen zweiten Gegenduft neutralisiert werden. Dies sei außerdem bei einer ganzen Palette von Dü ften möglich, sagte der Wissenschaftler. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben