Zeitung Heute : Aue: Die Justiz vertraut mir inzwischen

Berlin - Die Berliner Justizsenatorin Gisela von der Aue sieht nach dem Streit über ihren Umgang mit dem Leiter der Intensivtäterabteilung der Berliner Staatsanwaltschaft ihre Position gefestigt. Von der Aue sagte im Gespräch mit dem Tagesspiegel, Oberstaatsanwalt Roman Reusch habe sich gelegentlich so ausgedrückt, dass er missverstanden werden konnte. Das habe sie nicht billigen können. Sie habe aber den Eindruck, dass ihr die Berliner Justiz inzwischen vertraue. Der bekannte Leiter der Intensivtäterabteilung der Staatsanwaltschaft soll in Kürze zur Generalstaatsanwaltschaft wechseln. Von der Aue sagte außerdem, die Zahlen zeigten, dass in Berlin jugendliche Gewaltverbrecher konsequenter verfolgt und härter bestraft würden als in manchem anderen Bundesland. wvb/kf

Seite 8

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben