Zeitung Heute : Auf dem digitalen Schulhof

Für Schüler, Lehrer, Eltern: Das Web bietet Informationsseiten zu fast jedem Schulthema. Eine kurze Bookmark-Liste

Kurt Sagatz

Können die kein Deutsch? Was bedeutet es, dass „skydragon“ das letzte Mal vor zehn Tagen „im Schulhof gesehen“ wurde? Zuerst einmal, dass es sich um keinen gewöhnlichen Schulhof handelt. Dieser „Schulhof“ ist ein Chatraum für Schüler. Er befindet sich auf der Website des Schulweb – eines der ältesten Internet-Angebote zum Thema Schule mit der größten Datenbank von Schulen mit eigener Internet-Präsenz. Hervorragend ist auch die Link-Liste zu den unterschiedlichsten Bereichen, nicht nur für Schüler, sondern auch für Eltern und Lehrer.

www.schulweb.de

Für Berliner Eltern und Schüler gehört die Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport unbedingt in die persönliche Lesezeichenliste des Internet-Programms. Ob neue Rahmenpläne, die Liste der weiterführenden Schulen, der aktuelle Schulkalender, oder die Informationen über die anstehenden Einschulungen an den Grundschulen – viele der Fragen rund um das Thema Schule werden auf dieser Seite beantwortet.

www.senbjs.berlin.de

Eine gute Ergänzung zum Angebot der Senatsverwaltung ist die Seite des Berliner Bildungsservers. Aufgeteilt in die Bereiche Aktuelles, Zielgruppen und Themen werden hilfreiche Dokumente und viele weiterführende Links angeboten.

www.bebis.de

Seit Anfang des Jahres ist die Berliner Landesinitiative CidS (Computer in die Schulen) nicht mehr für die Ausstattung der Schulen mit PCs und Servern zuständig, von der Bookmarkliste kann man sie trotzdem nicht streichen. Einerseits vermittelt CidS weiterhin Computerspenden und andere gesponserte Hardware, andererseits unterstützt CidS die Schulen mit Platz für deren Homepages im Berliner Schulnetz.

www.cidsnet.de

Mit der Initiative Schulen ans Netz fing 1996 alles an. In jeder Schule sollte mindestens ein PC mit Internetanschluss stehen, lautete die Vorgabe. Mittlerweile ist die längst erfüllt. Das wichtigste Ziel, die Integration moderner Informationstechnik in den Schulen voranzubringen, ist aber geblieben. Das geschieht beispielsweise über die Vermittlung von europäischen Schulpartnerschaften.

www.schulen-ans-netz.de

Wie man die Schüler trotz nahender Sommerferien und Fußball-WM motivieren kann, fragen sich derzeit viele Lehrer. Indem man im Unterricht interessante Webseiten zum sportlichen Großereignis behandelt, rät das Internet-Angebot Lehrer online und bietet diverse Links zu Unterrichtsmaterialien rund um den Fußball. Aber auch außerhalb der WM ist Lehrer online eine echte Bereicherung für die Bookmark-Liste.

www.lehrer-online.de

Ebenfalls an die Lehrer wendet sich Teachers News . Die Seite bietet Nachrichten, die von der Redaktion direkt auf die Bedürfnisse der Lehrer zugeschnitten wurden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Schulseiten muss sich Teachers News selbst finanzieren, so dass Werbung nicht ausbleibt – was allerdings nichts am Wert der News ändert.

www.teachersnews.de

Weitere interessante Seiten:

www.lsv-berlin.de; Landeschülervertretung Berlin

http://jugendnetz-berlin.de, Berliner Jugendnetz

www.vbki.de/03gemeinnuetzigkeit/foerderprojekte.shtml, Bürgernetzwerk Bildung im VBKI

www.lisum.de, Berliner Landesinstitut für Schule und Medien

www.bildungsserver.de, Deutscher Bildungsserver

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar