Zeitung Heute : Auf dem Laufenden sein

Sigrid Kneist

Wie eine Mutter die Stadt erleben kann

Was würde ich eigentlich ohne meinen ganz persönlichen Trendscout machen. Wahrscheinlich wäre ich eine frustrierte Mittvierzigerin, die ihren eigenen Jugendjahren nachtrauert und überhaupt nicht weiß, was angesagt ist. Wunderlich wäre ich wahrscheinlich auch und würde um Jahre älter wirken, als es in meinem Ausweis steht. Ach, wäre das langweilig. Da bin ich sehr froh, dass Charlotte mich auf dem Laufenden hält bei dem, was in ihrer Szene gerade in ist.

Was habe ich dabei nicht alles kennengelernt, was mir sonst entgangen wäre. Die jeweils aktuellen Plüschtier-Trends etwa. Zuerst die obligatorischen Steifftiere, dann die Diddlmäuse in sämtlichen Variationen, abgelöst durch Pferdchen und Schäfchen von Nici. Oder die neuesten Sammelleidenschaften. Bei Charlotte begann alles mit den GoGos. Können Sie sich noch an die Plastikfigürchen erinnern, auf die eine Saison lang alle Kinder total scharf waren? Die warf man wie Murmeln und nannte das Spiel Abzocken. So lernten die Kleinen schon früh die schlechten Seiten ihrer Mitmenschen kennen. Andere Objekte der Sammelbegierde wurden Pokémon-Karten und Diddl-Blätter. Tamagotchis kamen ins Haus und Window-Colors. Auf sportlicher Seite gab es die Inline-Skates, City-Roller, HulaHoop-Reifen und aktuell das Einrad.

Die heißeste Kinderparty-Location war lange Zeit die Bowling-Bahn, gefolgt von den Indoor-Spielplätzen, die auf einmal beinahe an jeder Straßenecke aufmachten. Kaum jemand, der nicht dort feiern wollte. Aber das ist Vergangenheit: Jetzt muss es schon die Kletterhalle sein. Schließlich will man seinen Gästen doch das richtige Abenteuer bieten.

Ich kenne mich zwar ganz gut aus. Mitreden tue ich deswegen noch lange nicht immer, geschweige denn mitmachen. Nichts ist so mega-out wie eine Mutter in den Mittvierzigern, die auf jung macht. Mein Trendscout kann Ihnen das bestätigen.

Kindergeburtstage bietet die T-Hall Kletterhalle, Thiemannstraße 1, 12059 Berlin, an. Infos unter www.t-hall.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar