Zeitung Heute : Auf der Zitadelle ist das Burgfest gesichert

Der Tagesspiegel

Spandau. Die Arbeitsgemeinschaft Altstadt Spandau darf das traditionelle Burgfest auf der Zitadelle auch in Zukunft weiter veranstalten. Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) zog seine aus formellen Gründen ausgesprochene Kündigung nach einem Gespräch mit der AG-Vorsitzenden Ingrid Jahn zurück. Künftig müsse ihm aber acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein Konzept vorgelegt werden, sagte Hanke. Ursprünglich hatte der Bezirk den mittelalterlichen Spektakel trotz leerer Kassen in eigener Regie gemeinsam mit der Zitadellenschänke organisieren wollen. du-

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben