Zeitung Heute : Auf die Zukunft setzen

Andreas Austilat

Wie ein Vater die Stadt erleben kann

Wie ein Vater Berlin erleben kann? Du liebe Zeit, draußen tobt die Armutsdebatte, versinken Kinder im Elend, ist die Stadt so pleite wie noch nie. Drinnen ringt der Junge mit der Pubertät, erzählt immer weniger, verschwindet stattdessen immer häufiger in seinem Zimmer. Da wird es einem doch eng ums Herz. Manchmal ist es wirklich nicht leicht, diese Kolumne zu schreiben.

Und was macht mein Mädchen? „Ich möchte ein Beet“, sagt sie, „Vanessa hat ein Beet, ich möchte auch ein Beet.“ Ein Beet, was denn für ein Beet? „Eines mit Blumen und Tomaten und vielleicht auch noch Radieschen!“ Das ist doch kein Beet, das ist ein Garten. Wo soll denn das alles hin? Und außerdem müssen wir sparen.

Sie hat sich gar nicht darum geschert. Sie hat einen Streifen Erde annektiert, vor dem Haus. Da stehen jetzt Rosi und Rosa. Ja, wie könnte es anders sein, das sind natürlich zwei kleine Rosen, außerdem Sandy, das Hornveilchen und noch so etwas Gelbes, sie nennt es Chendru, wie der Tiger aus einem Buch, das sie mal gelesen hat. Chendru, Sandy, Rosi, Rosa? Sie gibt den Blumen tatsächlich Namen. Ob sie auch mit ihnen spricht? Sind eigentlich alle Mädchen so, zumindest, wenn sie zehn sind?

Ich dachte dann, ich müsse mal mit ihr reden, über die Welt da draußen, wie sie auch sein kann. Immerhin steht doch der Winter vor der Tür. Wer weiß, ob Rosi und Rosa überhaupt durchkommen, ob sich Chendru nicht im Bodenfrost die Wurzeln erfriert und Sandy die trockenen Spitzen abfallen. Ich will damit sagen: vielleicht ist Ende Oktober keine so gute Zeit, mit dem Gärtnern anzufangen?

„Wieso denn“, hat sie gesagt und rasch noch ein paar Blumenzwiebeln vergraben. Die hat sie sich gekauft, von ihrem Geld. „Du wirst sehen, wie bunt wir es im Frühjahr haben werden, vor dem Haus.“ Ach, die Kleine.

Blumenzwiebeln sollten spätestens noch im Oktober gesetzt werden. Wer Schwierigkeiten mit Pflanzennamen hat, dem sei ein Gang durch den Botanischen Garten empfohlen, dort hat jede Pflanze ihr eigenes Namensschild.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!