Zeitung Heute : Auf Kreuzfahrt zu Weihnachtsmärkten: MS Mecklenburg schippert nach Potsdam

kög

Eigentlich machen Bootsbesitzer dieser Tage ja schon alles klarschiff zum Ende der Saison. Yachten und Jollen werden ins Winterquartier gebracht, Kanus und Tretboote eingemottet. Anders die Lage bei den Kreuzfahrtschiffen - die "Kreuzfahrten VertriebsService GmbH" hat sogar erstmals besondere Touren während des Winters aufgelegt.

So bietet der Veranstalter aus Neuss unter anderem Drei-Tages-Touren übers Wochenende von Berlin nach Potsdam und zurück. "Leinen los" heißt es freitags zwischen 13 und 14 Uhr am Märkischen Ufer. Von dort aus geht es auf der MS Mecklenburg am Regierungviertel vorbei bis nach Spandau - dort übernachten die Passagiere in Zweibett-Außenkabinen mit Dusche/WC und Klimaanlage. Am Sonnabend schippert man weiter nach Köpenick, Sonntag geht es über die Seenplatte im Süden zurück - Ankunft ist gegen 18 Uhr. Während der Adventszeit gehört ein Landgang mit Besuch der Weihnachtsmärkte zum Programm.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!