Zeitung Heute : Ausbildung zur Reno-Fachkraft

-

Um sein Berufsleben auf Recht und Gesetz aufzubauen, muss man nicht unbedingt studieren. Unter den rund 350 staatlich anerkannten Ausbildungsberufen finden sich auch Rechts- und Notarfachangestellte. Die Bundesanstalt für Arbeit listet diese, auch Reno-Gehilfen genannten Fachkräfte, unter der Kennziffer 7812 auf. Für Rechtspfleger gilt die Kennziffer 812. für Rechtsberater 813 und für Vollzugsbeamte 8142.

Die Beschäftigungsmöglichkeiten in Berlin und Brandenburg sind derzeit nicht wirklich gut. Beispielsweise waren im Januar bei den Arbeitsämtern lediglich 64 offene Stellen für Reno-Gehilfen gemeldet, denen 1316 Bewerber gegenüberstanden. Und während im Verlauf des Monats nur 184 Arbeitslose aus der Statistik genommen wurden, kamen 273 neue hinzu. Wer sich dennoch für Ausbildungsberufe im Bereich Recht interessiert, findet ausführliche Infos über Qualifizierungswege, Beschäftigungschancen und Gehälter auf den Webpages der Arbeitsverwaltung und des Bundesinstituts für Berufsbildung (bibb). rch

Weiteres im Internet

www.abis.iab.de/bisds/berufe.htm , http://berufenet.arbeitsamt.de/ bnet2/R/kurz_B7812104.html, www.bibb.de .

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben