Zeitung Heute : Ausbildungs-Oskar für vorbildliche Lehrbetriebe und Ausbildungsinitiativen

rch

Infotag SAP R / 3 - Personalwirtschaft. Am 29. Februar bietet WBS Training ab 16 Uhr eine Infoveranstaltung zum Thema "Berater / in für SAP R / 3 Personalwirtschaft mit Zusatzqualifikation Öffentliche Verwaltung" an. Anmeldung unter t 41 70 69 - 0.

Patent- und Innovationsmanagement. Eine neunmonatige Weiterbildung zum Experten für Patent- und Informationsmanagement offeriert die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ, www.giz-international.de und t 247 28 990) ab 13. März. Der Kurs beinhaltet ein Praktikum.

Konferenzen als Zeitfresser. Meetings sind notwendig und Meetings gehören zu den relevanten Ressourcenfressern. Die Auswirkung von Medienunterstützung auf die Effizienz von Konferenzen zeigt die Studie "Medien für Meetings" auf, die von der Bergisch Gladbacher Gesellschaft für angewandte Informatik Futuretec im Auftrag von Minolta (t 05 11 / 74 04 - 661, t 0800 / 64 66 582, www.minolta.de ) heraus gegeben worden ist. Fallstudien sollen Entscheidern aufzeigen, wie betriebliche Abstimmungsprozesse und die Qualität von Sitzungsergebnissen zu beurteilen sind.

Virtuelle Arbeitsplattform. Freelancer und selbstständige Frauen der Kommunikationsbranche sind Zielgruppe des Tele- und Businesscenters Pepperpoint in der Weiberwirtschaft. Nähere Informationen unter t 440 57 816 und " www.pepperpoint.de ". Die virtuelle Lern- und Arbeitsplattform bietet Unternehmerinnen zum Beispiel Trainings, Foren und Kooperationsmöglichkeiten an.

Ausbildungs-Oskar. Vorbildliche Lehrbetriebe und Ausbildungsinitiativen wollen die Wirtschaftsjunioren Deutschland (t 20 308 - 15 19) zum vierten Mal mit einem Ausbildungs-Oskar auszeichnen. Bewerbungsunterlagen können auch im Internet unter " www.wjd.de " angefordert werden. Einsendeschluss ist der 31. Juli.

Rechercheseminar für Medienmacher. Der Jugendpresseverband Brandenburg (t 0170 / 20 25 008) veranstaltet vom 3. bis 5. März in der Heimvolkshochschule in Bernau ein Rechercheseminar. Anmeldungen unter der Faxnummer 03 31 / 28 03 446.

Qualität im Gesundheitswesen. Die Berliner Schule für Gesundheit, Tochtergesellschaft der Ärztekammer, bietet Ärzten, Pflegekräften und medizinischem Personal ein Basisseminar "Qualitätsverbesserung" an. Informationen zu Veranstaltungen vom 13. bis 15. März sowie vom 10. bis 12. April unter t 40 80 61 80.

"Papa allein zu Haus ..." .Neue Modelle zur Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit will die Friedrich-Ebert-Stiftung am 28. Februar in einer Podiumsdiskussionsveranstaltung erörtern. Ab 18 Uhr werden neben anderen Ursula Engelen Kefer (DGB), Stefan Becker (Hertie Stiftung) und Jobst Hagedorn (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände) in der Hiroshimastraße 17 in Tiergarten sprechen. Weitere Infos unter t 26 93 58 32.

Finanzberatung für Berufseinsteiger. Tipps für eine strategische Finanzplanung, zur Altersvorsorge und zum Vermögensausbau bietet Campus Financial Consulting (t 2 54 93 - 281). Zielgruppe von Bewerbungsworkshops am 20. und 30. März sind Hochschulabsolventen. Die drei- bis vierstündigen kostenlosen Veranstaltungen beginnen jeweils um 17 Uhr im Europa Center.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben