Zeitung Heute : Ausgezeichnetes e-Learning

-

An der Freien Universität Berlin sind zum zweiten Mal herausragende Inititiativen im sogenannten Blended Learning, also der Ergänzung der Präsenzlehre durch Online-Anteile, ausgezeichnet worden.

Der Förderpreis wird durch das Lenkungsgremium e-Learning des Präsidiums der Freien Universität in drei Kategorien vergeben und ist mit je 3000 Euro dotiert. Er soll zu weiteren e-Learning- Aktivitäten motivieren und das große Engagement der Lehrenden würdigen. In der Kategorie „Didaktik“ ging der Preis an Prof. Dr. Achim Gruber und Dr. Olivia Kershaw (Fachbereich Veterinärmedizin) für das Projekt „Allgemeine Histopathologie online“. Prof. Dr. Herrmann Kappelhoff (Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften) erhielt den Preis in der Kategorie „Multimedia/Technik“ für das Projekt „Bildräume: Zur methodischen Analyse kinematografischer Darstellungsformen“. Der Preis in der Kategorie „Einsatz in der Lehre“ wurde gesplittet. Er ging mit je 1500 Euro an Dr. Sebastian Arlt (Fachbereich Veterinärmedizin) für seine Blended-Learning-Veranstaltung „Naturheilverfahren in der Veterinärmedizin“ und Prof. Dr. Klaus Segbers (Osteuropa-Institut) für den Online-Masterstudiengang „East European Studies Online“. Zusätzlich hat die Charité – Universitätsmedizin Berlin in Kooperation mit der Freien Universität einen e-Learning-Sonderpreis an Prof. Dr. Helmut Maxeiner (Campus Benjamin Franklin) für seine „Blackboard- Kurse zur Rechtsmedizin“ verliehen.

Die Freie Universität Berlin unterstützt ihre Lehrenden bereits seit fünf Jahren mit dem „FU e-Learning-Förderpogramm“. Zusätzlich treibt die Universität am Center für Digitale Systeme mit dem vom Bundesbildungsministerium geförderten Projekt „FUeL“ die flächendeckende Verankerung von e-Learning in der Lehre intensiv voran. ek

Weitere Informationen im Internet:

www.e-learning.fu-berlin.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben