Zeitung Heute : Ausschluß aus Fernsehdiskussion beklagt

Die rechtsradikale Deutsche Volksunion (DVU) hat die für Freitag Vormittag im ZDF-Programm vorgesehene Ausstrahlung einer Spitzenkandidatendiskussion zur Landtagswahl in Thüringen verhindert. Das Verwaltungsgericht in Mainz folgte einem Eilantrag der DVU und untersagte dem Sender die Ausstrahlung einer Aufzeichnung. Die DVU sei von der Diskussion rechtswidrig ausgeschlossen worden (Az. 7 L 699/99). Einen weiteren Erfolg verbuchte die DVU in Brandenburg: sie erhält nach dem Wahlerfolg einen Sitz im ORB-Rundfunkrat.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar