Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Dani Karavan

Der öffentliche Raum dient Dani Karavan immer wieder als Bühne. In Italien, Frankreich und Deutschland hat sich der israelische Bildhauer mit großen Environments einen Namen gemacht. So entstand 2002 „Grundgesetz 49“, eine Arbeit für das Jacob-Kaiser- Haus des Bundestages. Eine Retrospektive zeichnet jetzt das künstlerische Schaffen Karavans anhand von Modellen, Fotografien und Filmen nach.

Martin-Gropius-Bau, bis So 1.6., Mi-Mo 10-20 Uhr, 7/5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar