Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Franz Erhard Walther

Franz Erhard Walther zählt neben Joseph Beuys zu den Begründern der „partizipativen Kunst“ in Deutschland, von Kunst, die erst mit der Beteiligung des Publikums ihre Wirkung entfaltet. Von 1963-69 bastelte Walther an seinem „1. Werksatz“, einer Reihe aus 59 Kunstwerken. Eines davon ist eine elf Meter lange Stoffbahn, die von zwei oder mehr Personen entrollt werden kann. Diese ist nun im Keller der Galerien Koch, Oberhuber und Wolff zu sehen.

Koch Oberhuber Wolff, bis Sa 21.3., Di-Sa 14-19 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben