Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Andreas Seltzer

287433_0_881c2504.jpg

In dieser Ausstellung wird die unglaubliche Geschichte eines amerikanischen Deserteurs erzählt, der sich 23 Jahre in einer Schöneberger Wohnung versteckte. Es geht um die eigenen vier Wände: Der Berliner Künstler Andreas Seltzer erlaubt mit Zeichnungen, Fotos und Objekten einen „Blick auf die Dinge des Wohnens“. Dazu gehören Bilder von Flecken und Rissen, Aufnahmen von zerwühlten Betten und eine Hommage ans – Silberfischchen.

Stella A., von Fr 17.7. bis Sa 22.8., Mi-Sa 14-19 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben