Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Dan Mihaltianu

Der Hype um Berlin, der Künstler aus allen Himmelsrichtungen herbeilockt, hat auch seine Nachteile. Zumindest für den ein oder anderen begabten Kopf, der im Gewühl unterzugehen droht. Eine neue Reihe des HKW verspricht Abhilfe: „Labor Berlin“ ist internationalen Künstlern gewidmet, die „hier zu wenig Ausstellungsorte von Gewicht finden“. Los geht es mit Dan Mihaltianu, der 1993 mit einem Stipendium aus Bukarest nach Berlin kam.

Haus der Kulturen der Welt, bis 25.7., tgl. 10-19 Uhr, Eintr. frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!