Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Šejla Kameric

Über rote Teppiche schweben normalerweise die Promis dieser Welt und präsentieren Designerroben. Der sechs Meter lange „Red Carpet“ von Šejla Kameric dagegen besteht aus zusammengenähten Kleidungsstücken – für wenig Geld in Second-Hand-Läden erstanden. Die aus Sarajewo stammende Künstlerin behandelt in ihren Arbeiten schmerzliche Themen. Neben mehreren Objektinstallationen werden auch Fotografien von Šejla Kameric gezeigt.

Galerie Tanja Wagner,

Fr 28.1.- Sa 5.3., Mi-Sa 11-18 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben