Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Polnische konzeptuelle Fotografie

Das Kunsthaus mit dem verheißungsvollen Namen „Freies Museum Berlin“ gibt es seit 2009. Und natürlich ist es kein herkömmliches Museum: Man beruft sich auf Beuys’ Idee der sozialen Plastik, Künstler können hier selbst Ausstellungen organisieren. Auf drei Etagen präsentiert man nun konzeptuelle Fotografie aus dem Polen der 60er und 70er Jahre von über 30 Künstlern.

Freies Museum, bis Sa 1.10., Mo-Mi/Fr-Sa 12-19, Do 12-22,

So 15-18 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben