Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Anonyme Zeichner.

Spannende Frage: „Wie verändert sich das eigene Urteil, wenn man nichts über die Namen und die Herkunft der Künstler weiß?“ Für das von der Künstlerin Anke Becker kuratierte Projekt „Anonyme Zeichner 2013“ wurden aus 2500 Einsendungen 800 Zeichnungen ausgewählt. Name und Herkunft der Urheber spielten dabei keine Rolle. Am Donnerstag findet um 19.30 Uhr ein Vortrag mit Diskussion statt.

Kunstverein Tiergarten /

Galerie Nord, bis Sa 20.4., Di-Sa 13-19 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!