Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Hilma af Klint.

Wie Kandinsky und andere Künstler der Moderne interessierte sich auch Hilma af Klint für esoterische Lehren. Ihre detaillierten Naturstudien und abstrakten Gemälde zeugen von dem Versuch, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen. Anfang des Jahres zeigte das Stockholmer Moderna Museet erstmals Klints Werk in einer umfassenden Ausstellung, die nun im Hamburger Bahnhof präsentiert wird.

Hamburger Bahnhof, Sa 15.6. bis So 6.10., Sa/So 11-18, Di/Mi/Fr 10-18, Do 10-20 Uhr, 8 €, erm. 4 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!