Zeitung Heute : AUSTER: Erprobung von neuen Carsharing-Formen

mm

AUSTER (Advanced Ultra-Short-Term Rental) nennt sich ein Carsharing-Projekt von DaimlerChrysler und der Berliner Stattauto CarSharing AG, mit dem derzeit zwei neue Verkehrsdienstleistungen in Berlin in einem Feldversuch erprobt werden. Beim "Open-End-Booking" können die Kunden den Rückgabezeitpunkt des Fahrzeugs flexibel bestimmen und beim "One-Way-Rental" das Fahrzeug an einer beliebigen von acht an den Projekt beteiligten Berliner Stationen zurückgeben. Versuchs-Fahrzeuge sind 25 Smart, die von DaimlerChrysler gestellt werden. Das Projekt dauert bis zum März 2001. Für die Buchung wurde die Sonderbuchungsnummer 030/23 14 91 22 eingerichtet, die von Montag bis Sonnabend jeweils von 9 bis 19 Uhr besetzt ist.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!