Zeitung Heute : Auswahl aus dem Kursangebot - Rüstzeug für die Karriere 2000

rch

Hinweis: Vom Arbeitsamt geförderte Kurse sind für Arbeitslose kostenlos, sofern die Bewerber bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Über die Vermittlung entscheiden die Sachbearbeiter bei den Ämtern.

Existenzgründerseminar. Am kommenden Freitag beginnt ein dreitägiges Existenzgründerseminar, das Fragen von der Geschäftsidee über Eröffnungsformalitäten bis hin zu Marketing, Buchführung und Konkurrenzanalysen behandelt. Informationen und Anmeldung unter Tel: 771 97 37.

Business Innovation Manager. Die Europäische Wirtschaftsakademie (ewa, Tel: 283 54 83 ) bietet ab Februar 2000 einen berufsbegleitenden Studiengang "Business Innovation Manager" an. Das Aufbaustudium besteht aus drei Trimestern und richtet sich an Absolventen von Fachhochschulen und Universitäten. Fachkräfte mit "besonderer, vergleichbarer Praxiserfahrung" haben auch eine Chance auf Zulassung. Der Gebühr für ein Trimester beträgt rund 2 500 Mark.

Energiemanagement. Energieeinsparmöglichkeiten in Hotels sind Thema eines Weiterbildungszyklus, der ab Februar von der Berliner Energieagentur GmbH (Tel: 29 33 30 - 0) angeboten wird und Manager sowie Techniker Berliner klein- und mittelständischer Hotels ansprechen soll.

Fremdsprachenkurse weltweit. Die Carl Duisberg Centren (CDC, Tel: 05 11 - 36 39 05) haben ihr Fremdsprachenprogramm für Manager und Führungskräfte neu aufgelegt. Der Katalog ist kostenlos erhältlich.

EDV-Grundkenntnisse. Vor allem an Arbeitslose richtet sich ein Weiterbildungsangebot "Computerkurs für Anfänger", das von Baumann Bildung und Qualifizierung (BBQ, Tel: 71 20 20 44) vom 17. Januar bis 24. März angeboten wird. Weitere Kurse, wie beispielsweise eine Fortbildung "Internet-Design" oder ein Existenzgründerseminar, das am 31. Januar beginnt, sind im Internet unter www.bbq.de nachzulesen.

Bewerbungstipps für Berufseinsteiger. Die "Goldfische" unter den Hochschulabsolventen ködern wollen viele Unternehmen. Das "Studententaschenbuch 2000" ist der Marketingeinfall der Philips GmbH (Management Development, Steindamm 94, 20099 Hamburg). In der zehnten Ausgabe der Broschüre werden nicht nur über 50 Unternehmensbereiche vorgestellt, sondern auch praxisorientierte Bewerbungstipps gegeben. Internet-Infos unter www.philips.de.

Auslandsaufenthalte für Schüler. Tipps für Schüler und Schulabgänger, die sich für einen Auslandsaufenthalt in Europa interessieren, hat ein Faltblatt parat, das von der Bausparkasse Schwäbisch Hall (Tel: 07 91 / 46 41 30) zusammen gestellt worden ist. (Internet-)Adressen, Telefonnummern, Praktika bei Top-Firmen - jede Menge Informationen sind aufgelistet.

Wegweiser zu Bauberufen. Für 18 Berufe in der Bauwirtschaft gelten seit dem 1. August 1999 neue Ausbildungsregelungen. Die wichtigsten Merkmale der modernisierten Regelungen sind in einem Wegweiser "Berufsbildung in der Bauwirtschaft" zusammengefasst. Er ist für fünf Mark beim W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG, Postfach 10 06 33, 33506 Bielefeld erhältlich.

Kostenloser Weiterbildungsüberblick. Das kostenlose Handbuch "Training - Beratung - Weiterbildung" der intergerma Marketing GmbH & Co (59073 Hamm, Tel: 0 23 81 - 30 70 9 - 0) informiert über den Weiterbildungsmarkt mit einem Stichwortregister, einem postalischem Anbieterverzeichnis und einer Trainingsinstituts-Übersicht im Internet ( www.intergerma.com oder www.weiterbildungsinfo.de ).

Qualitätsmanagement. Kleine und mittelständische Unternehmen auf die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000 vorbereiten will das Beratungsunternehmen AFK - International (Tel: 75 50 73 50) in einer siebentägigen Seminarreihe. Am 17. Dezember ist eine kostenlose Informationsveranstaltung.

Anforderungsprofile. Wie sich Großunternehmen mit Traineeprogrammen den idealtypischen Bewerber vorstellen, ist in der neuesten Ausgabe von "Traineeprogramme" von Christiane Konegen-Grenier nachzulesen. Der Deutsche Instituts-Verlag stellt mit der Broschüre Unternehmen von ABB bis ZF Friedrichshafen vor. Die Porträts sind nicht nur für frischgebackene Hochschulabsolventen auf Jobsuche interessant.

Personalentwicklungs-Kongress. Unter dem Motto "Managing Intellectual Capital - Personalentwicklung und Qualifizierung im 21. Jahrhundert" veranstaltet IIR Konferenzentraining (Tel: 0 61 96 / 585 - 289) vom 20. bis 22. März 2000 in Wiesbaden einen Kongress mit 40 vortragenden Experten.

PC-Anwenderschulung. Zwölf Wochen dauert eine PC-Anwenderschulung zur Verbesserung der beruflichen Fachkenntnisse, die ab 7. Februar 2000 von der Intacta Computerschule Katrin Fleischhut (Tel: 832 81 23) angeboten wird.

Stellengesuche online. Das Internetprogramm von www.berufsstart.de hat sein Angebot um die Rubrik Stellengesuche erweitert. Angesprochen sind vor allem Studenten und Absolventen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar