Zeitung Heute : B wie Brahms

-

Seine Interpretationen der Musik von J.S.Bach haben eine ganze Generation geprägt. Jetzt kommt Helmut Rilling mit ungewohntem Repertoire nach Berlin: Nicht Bach, sondern Brahms’ „Deutsches Requiem“ und Bergs Violinkonzert stehen auf dem Programm, das er mit dem „Festivalchor und -ensemble des Europäischen Musikfests Stuttgart“ präsentiert. Rilling hat die beiden Ensembles 2001 gegründet, um mit jungen Musikern im Alter zwischen 18 und 28 Jahren die Meisterwerke der Klassik einzustudieren. Das hätte auch dem alten Bach gefallen.

20 Uhr, Philharmonie, Tiergarten, Kartentelefon: 8256333

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben