Zeitung Heute : Bahn erklärt Baustopp bei Stuttgart 21

Berlin - Die Deutsche Bahn (DB) hat nach dem Triumph von Grün-Rot in Baden-Württemberg einen vorläufigen Baustopp für das Bahnprojekt Stuttgart 21 verhängt. Bahn-Vorstand Volker Kefer kündigte in Berlin einen Bau- und Vergabestopp „bis zur Konstituierung der neuen Landesregierung“ an. Außerdem erklärte er die Bereitschaft des Konzerns zu einer konstruktiven Zusammenarbeit mit der geplanten grün-roten Regierung. Kefer hob zugleich hervor, dass die DB von der uneingeschränkten Gültigkeit der zu dem Projekt geschlossenen Verträge ausgehe. Der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte den Schritt am Dienstag „folgerichtig“. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar