Zeitung Heute : Bahn fahren wird wieder teurer

Berlin - Die Deutsche Bahn wird erneut die Preise anheben. Das kündigte Konzernchef Rüdiger Grube am Dienstag in Berlin an, ohne den genauen Aufschlag zu nennen. Die Tariferhöhung werde „mit Augenmaß“ vorgenommen, sagte er. Über Details werde das Staatsunternehmen in den kommenden ein bis zwei Wochen informieren. Zur Begründung führte Grube Investitionen in neue Züge und höhere Umweltabgaben an. „Ich kann die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens nicht völlig aus dem Auge verlieren, aber ich muss auch die Kundschaft betrachten“, erklärte er. Der Konzern wolle beim Kunden „sympathischer“ werden. Seit Ende 2003 hat die Bahn jeweils zum Jahreswechsel die Preise erhöht. Zuletzt wurden Tickets Ende 2008 im Schnitt um 3,9 Prozent teurer. Zur Lage bei der S-Bahn Berlin sagte Grube, es liege „einfach menschliches Versagen vor“. Er gehe davon aus, dass die Bahn die Probleme schnell in den Griff bekomme. „Sicherheit ist unser oberstes Gut“, beteuerte er. brö

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben